Waltraud Schild † 23.11.2021, Saalfelden

Gedenkkerzen

Gedenkkerze entzünden

„Einen letzten liebenvollen Gruß an Dich, liebe Frau Schild”

„Unser aufrichtiges Beileid. Wir wünschen euch viel Kraft. ”

„Unser aufrichtiges Beileid und viel Kraft für die Trauerzeit. ”

„Mein herzliches Beileid. Ich wünsche euch Kraft für die Trauerzeit.”

„Pfiati Uroma ich hab dich lieb und werde dich nie vergessen dein Lukas ”

„Liebe Nachbarin gehe hin in Frieden,daß ewige Licht soll Dir den Weg erhellen.Unser Beileid an die Hinterbliebenen. ”

„Beileid ”

„Ruhe in Frieden liebe Waltraud! Herzliches Beileid der Familie ”

„Unser aufrichtiges Beileid”

„Ruhe in Frieden liebe Waltraud ”

„'Unser aufrichtiges Beileid '”

„Das ewige Licht leuchte dir liebe Waltraud, der Trauerfamilie unser herzliches Beileid.”

„Ruhe in Frieden ”

„Herzliches Beileid den Angehörigen”

„Unser aufrichtiges Beileid ”

„Aufrichtige Anteilnahme der ganzen Familie,ruhe in Frieden Waltraud.”

„Be dir war ich immer Zuhause”

„Aufrichtiges Beileid”

„Ruhe in Frieden Waltraud, Unser Aufrichtiges Beileid der ganzen Familie.”

„ "Ruhe in Frieden " Aufrichtiges Beileid Der Trauerfamilie ”

„Die Erinnerung bleibt! Der Familie unser aufrichtiges Beileid.”

„Liebe Trauerfamilie! Aufrichtige Anteilnahme und herzliches Beileid, ganz viel Kraft und Trost in dieser schweren Zeit des Abschiedsnehmens. Irgendwo blüht die Blume des Abschieds und streut Blütenstaub, den wir Atmen herüber.”

„Eine gute Reise und das ewige Licht soll dir Leuchten Ein Aufrichtiges Beileid der Familie”

„Liebe Waltraud ruhe in Frieden”

„" Herzliches Beileid der Familie "”

„Liebe Waldraut! "Ruhe in Frieden" meine aufrichtige Anteilnahme ”

„Eine Stimme die uns vertraut war schweigt.Die schönen Stunden mit Dir werden wir nie vergessen.”

„Eine uns sehr lieb gewordene Freundin ist nun leider auch gegangen. Wir werden sie immer in guter Erinnerung behalten. Möge sie in Frieden neben ihrem Toni ruhen. Unser aufrichtiges Beileid an die Hinterbliebenen.”

„Ruhe in Frieden Waltraud. Aufrichtiges Beileid der Familie.”